Anleitung zur Interpretation nach Oskar Bätschmann anhand by Julia Mrosek

By Julia Mrosek

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Kunst - Allgemeines, Kunsttheorie, word: 2,3, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Methoden der Kunstbetrachtung, Sprache: Deutsch, summary: Oskar Bätschmann vereinte die Ansätze verschiedener Methoden integrativ in einer Theorie, die mit Hilfe einer schrittweisen Herangehensweise die Interpretation eines Kunstwerks ermöglicht. Sein hermeneutischer Ansatz ist kein werkimmanenter, jedoch werden hierbei Erkenntnisse immer wieder auf das Werk zurückbezogen. Ein methodisch korrektes Vorgehen soll dazu führen, dass Vorwürfe nach Subjektivität verdrängt werden.
Ich werde in dieser Seminararbeit diesen Ansatz Bätschmanns auf ein Kunstwerk von Duchamp „Fountain“ anwenden und mich dabei kritisch mit ihm auseinandersetzen. Dabei gehe ich erst auf die theoretische Idee des Auslegungsprozesses ein, bevor ich beginne, mit Hilfe dessen das ausgewählte Kunstwerk zu interpretieren. Die theoretischen Inhalte entnehme ich seinem Aufsatz Anleitung zur Interpretation: Kunstgeschichtliche Hermeneutik., welcher in Kunstgeschichte. Eine Einführung. Von Martin Warnke veröffentlicht wurde.
Ich werde auf der einen Seite herausstellen, welche Möglichkeiten sich hierbei in Bezug auf die Interpretation eröffnen, aber auf der anderen Seite jedoch auch, an welche Grenzen ich bei der Anwendung der Theorie stoße. Bätschmann selbst schreibt nicht, dass eine Anwendung auf bestimmte Kunstgattungen unmöglich ist, er schreibt nur: „Die Übertragung auf andere Kunstgattungen (Architektur, Skulptur, Kunstgewerbe, layout) würde einen größeren Aufwand erfordern.“
Der Kunsthistoriker Dieter Daniels behauptete 1992 sogar,
„dass bei Duchamp viele der traditionellen kunstgeschichtlichen Methoden nicht mehr angewendet werden können. Die Verfahren der Stilanalyse und der Ikonographie, die von Cézanne über den Kubismus bis zur Abstraktion noch funktionieren, greifen bei Duchamp nicht.“

Show description

Read Online or Download Anleitung zur Interpretation nach Oskar Bätschmann anhand einer Interpretation des Werkes Fountain (1917) von Marcel Duchamp (German Edition) PDF

Similar art instruction & reference books

Eublepharis macularius: Der Leopardgecko (German Edition)

Somit haben die interessierten Terrarianer unter Euch die Möglichkeit, sich die kleinen Geckos in Ihr Zuhause zu holen.

Color Ordered: A Survey of Color Systems from Antiquity to the Present

In view that antiquity, humans have looked for the way to comprehend the colours we see-what they're, what percentage there are, and the way they are often systematically pointed out and organized in a few type of order. easy methods to order shades isn't simply a philosophical query, it additionally has many functional purposes in artwork, layout, and trade.

Die Anfangszeit Antonius van Dycks in Antwerpen (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Kunstpädagogik, word: 1,0, Technische Universität Dresden (Institut für Kunst- und Musikwissenschaft), Veranstaltung: Arbeit vor dem Oiginal, Sprache: Deutsch, summary: Betrachtet guy das Porträt eines Mitgliedes der englischen Adelsfamilie aus dem 17.

Teaching Artist Handbook, Volume One: Tools, Techniques, and Ideas to Help Any Artist Teach: 1

Educating Artist guide relies at the premise that educating artists have the original skill to have interaction scholars as fellow artists. of their faculties and groups, instructing artists placed prime quality art-making on the heart in their perform and open doorways to robust studying throughout disciplines. This ebook is a set of essays, tales, lists, examples, dialogues, and ideas, all provided with the purpose of assisting artists create and enforce potent educating in accordance with their very own services and strengths.

Extra resources for Anleitung zur Interpretation nach Oskar Bätschmann anhand einer Interpretation des Werkes Fountain (1917) von Marcel Duchamp (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 49 votes